J.Damm

Tim Kellner
11.12.2019

Es vergeht kein Tag mehr

 

Es vergeht kein Tag mehr, an dem nicht irgendeine Straftat oder ein abscheuliches Verbrechen uns erschüttert. Der oder die Täter haben in fast allen Fällen denselben Hintergrund.

Natürlich will man der Bevölkerung dieses verschweigen, aber die Realität ist nun einmal so.
Ganz gleich, wie sehr man sich auch diese „offene“, „bunte“ und „liberale“ Gesellschaft wünscht und sie der Bevölkerung aufdrücken will. Es wird niemals funktionieren.

Es gibt nun einmal Menschen, die aufgrund ihrer Aggressivität, ihres Verhaltens und ihres „Temperaments“ schlichtweg nicht in eine moderne Gesellschaft passen, in der die Grundregeln des friedlichen Zusammenlebens nun einmal nicht mit Fäusten, Tritten oder Messern ausgetragen werden.
Es ist eine unfassbare Tragödie und vielmehr sogar ein regelrechtes Verbrechen an diesem Land und seiner Bevölkerung, diese einstmalige Sicherheit verschleudert zu haben und zivilisierten Menschen derartigen Gefahren auszusetzen.

Ich sage es jeden Tag umso überzeugter: Deutsche Pässe müssen wieder eingezogen werden.
Kriminelle müssen konsequent abgeschoben werden. Unsere Grenzen müssen geschlossen und streng kontrolliert werden.

Nur das alleine wird zukünftig Menschenleben retten.
Alles andere wird dieses Land noch mehr in den Abgrund stürzen und ich bin mir sicher, dass diese Regierung alles das vorsätzlich in Kauf nimmt.

Es ist eine gemeingefährliche Politik gegen das eigene Land ungeahnten Ausmaßes!

Tim K.