Carsten Jahn
19.12.2019

Sehr gutes Video von Charles Krüger!

 

Pünktlich zu unserer Aktion wurden scheibar gezielt Gerüchte in Umlauf gebracht, um Leute dazu zu bewegen auf der Google-Monopolpattform zu bleiben und nicht auf meinungsfreie Alternativen zu wechseln. Die Motivation dieser gezielten Negativvideos über Bitchute, die just indem Moment auftauchen, indem YouTuber, solidarisch mit Miro Wolfsfeld versuchen, diese Plattform zu stärken, ist ungeklärt. Den Nutzern wurde Angst gemacht, dass Bitchute unsicher oder gefährlich ist. Wahr ist, dass die Technologie von Bitchute auch bei Google Hangout, Facebook Messenger und Discord genutzt ist und dazu jederzeit abgestellt werden kann. Charles Krüger klärt hier darüber auf: